Skatclub „Die Kiebitze“ zum 25jährigem Jubiläum zu Besuch in der Skatstadt Altenburg

Die Teilnehmer der Skatclubfahrt nach Altenburg im Anschluss an die Senfverkostung im Weltmeistersenfladen
Die Teilnehmer der Skatclubfahrt nach Altenburg im Anschluss an die Senfverkostung im Weltmeistersenfladen

Zum 25 jährigen Jubiläum des Skatclubs „Die Kiebitze“ zog es die Skatfreunde in die Skathochburg Altenburg in Thüringen.
Nach einer anstrengenden Zugfahrt stand erst einmal etwas Bewegung auf der Bowlingbahn an. Für einige Skatfreunde war diese sportliche Betätigung Neuland aber nach ein paar Versuchen konnten sich die erzielten Ergebnisse durchaus sehen lassen. Der erste Abend stand dann ganz im Zeichen des Skatspiels. Ein „Skatmeister“ erklärte anhand von Beispielen das manchmal doch sehr komplexe Regelwerk des Skatspielens. Interessiert hörten sich die Skatfreunde die Ausführungen an und alle aufkommenden Fragen konnten zur Zufriedenheit vom Skatmeister beantwortet werden.
Der zweite Tag begann mit einer Stadtführung durch die historische Altstadt Altenburgs. Erster Höhepunkt war die Taufe der neuen Spielkarten am Skatbrunnen. Danach ging es quer durch die schöne Altenburger Altstadt zum Schloss und zum Spielkartenmuseum. Der Aufstieg zum Schloss war allerdings nicht ganz ohne und so manch ein Skatfreund kam ganz schön aus der Puste. Allerdings entschädigte die Führung durch das Residenzschloss und die Besichtigung der Schlosskirche für die Mühen. Beim anschließenden Rundgang durch das 1923 gegründete Spielkartenmuseum konnten sich die Skatfreunde von der Vielzahl der Skatblätter einen Eindruck verschaffen.
Nach so vielen Eindrücken und Informationen wurde es Zeit für eine Besichtigung ganz anderer Art. Vom Residenzschloss ging es geradewegs zum Weltmeistersenfladen, bei dem bei Bock- und Thüringer Bratwurst über 350 Sorten Senf verkostet werden konnten. Ganz Mutige versuchten sich am scharfen Chili Senf oder dem Vulkansenf. Aber auch Sorten wie ein Erotik Senf, Engel Senf, Biersenf oder Grillsenf waren im Angebot, von dem die Skatfreunde reichlich Gebrauch machten.
Nachdem der viele Senf einigermaßen verdaut war ging es weiter zur Besichtigung des Altenburger Schnapsmuseums. Hier erwartete die Skatfreunde eine sehr interessante Führung durch die Geschichte des Schnapsbrennens. Anschließend ging es an die Verkostung von über 100 Sorten geistiger Getränke. Vom Altenburger Schwarzgebrannten über diverse Obsbrände, einem Pfefferminz- oder Lakritzschnaps bis hin zum Whisky, alles konnte verkostet werden. Das Abendessen „Thüringen vom Grill“ mit Rostbratwurst und Mutzbraten wurde am Abend an historischer Stätte im urigen Riebeck Braustüberl eingenommen. Im Riebeck Braustüberl finden regelmäßig die Treffen des Deutschen Skatgerichtes statt.
Mit einem Rucksack voller Information, Senf und diversen Schnapssorten verabschiedeten sich die Skatfreunde des Skatclubs „Die Kiebitze“ am nächsten Tag von Altenburg und machten sich auf zu einer langen Bahnfahrt Richtung Celle.

 

Gut Blatt!
Bericht von Burkhard

0 Kommentare

Bernd Sander Skatclubmeister und Grünkohlkönig im Skatclub „Die Kiebitze“

mehr lesen 0 Kommentare

Martin feiert seinen 75.

Seinen 75. Geburtstag konnte Martin die Tage feiern. Anlässlich seines Jubiläums erhält er von Skatclub eine kleine Aufmerksamkeit.

 

Martin - Gut Blatt!

 

0 Kommentare

Goldene Hochzeit im Hause Mann

50 Jahre!

Anlässlich des kürzlichen Ehrentages von Rosi und Bubi überreicht der Vorsitzende des Skatclubs Thomas Trautmann (li) dem  Jubilar Bubi im Namen des Skatclub ein Präsent für die beiden.

Der Skatclub wünscht dem Goldenen Paar weiterhin alles Gute!

 

Gut Blatt!

 

 

0 Kommentare

Peter im Kreis der 70er

Anlässlich seines 70. Geburtstages hat Peter vom Skatclub 'Die Kiebitze' ein kleines Präsent überreicht bekommen.

Herzlichen Glückwunsch Peter - und bleib uns noch lange erhalten.

 

Gut Blatt!

 

0 Kommentare

Dieter Rybakowski ist 75

Dieter Rybakowski feiert seinen Runden Geburtstag
Dieter Rybakowski feiert seinen Runden Geburtstag
mehr lesen 0 Kommentare

Jürn geht auf die Rente zu

Jürn ist 60!
Jürn ist 60!
mehr lesen 0 Kommentare

Bernd Sander Skatclubmeister, Grünkohlkönig Martin Pietrowski & Dieter Raquet zum Ehrenmitglied im Skatclub „Die Kiebitze“ ernannt

Das Bild zeigt stehend v.l. Dieter Bauer, Udo Anklam, Olaf Kopplin, Skatclubmeister Bernd Sander und Reinhard Schmidt. Sowie sitzend v.l. Ehrenmitglied Dieter Raquet, Grünkohlkönig Martin Pietrowski und Thomas Trautmann
Das Bild zeigt stehend v.l. Dieter Bauer, Udo Anklam, Olaf Kopplin, Skatclubmeister Bernd Sander und Reinhard Schmidt. Sowie sitzend v.l. Ehrenmitglied Dieter Raquet, Grünkohlkönig Martin Pietrowski und Thomas Trautmann
mehr lesen 0 Kommentare

Jürgen feiert rund

Anlässlich seines 70. Geburtstages bekommt Jürgen vom 1. Vorsitzenden Thomas ein Präsent vom Skatclub überreicht.

Wir gratulieren Jürgen zu seinem runden Geburtstag und wünschen

Alles Gute!

 

Gut Blatt!

 

0 Kommentare

Olaf Kopplin wird Ramsch König im Skatclub "Die Kiebitze"

Der Vorsitzenden des Skatclubs "Die Kiebitze", Thomas Trautmann (rechts), bei der Pokalübergabe an 'Ramschmeister' Olaf Kopplin.
Der Vorsitzenden des Skatclubs "Die Kiebitze", Thomas Trautmann (rechts), bei der Pokalübergabe an 'Ramschmeister' Olaf Kopplin.

Eine alte Skatkartenpresse, die dem Skatclub gespendet wurde, dient als Wanderpokal für einen Skatnachmittag der besonderen Art. Gespielt werden nur Ramschspiele mit „Jungfrau“ und „Durchmarsch“ oder alternativ ein Grand Hand.
Dieser Herausforderung stellten sich die Mitglieder des Skatclubs "Die Kiebitze" um etwas Abwechslung in den Skataltag zu bringen. Schnell stellte sich heraus, dass auch beim Ramsch spielen die Skatgehirnzellen angestrengt werden müssen. Von 19 teilnehmenden Skatfreunden erreichten nur sieben ein positives Ergebnis. Die Bandbreite der Ergebnisse spannte sich von minus 1.429 Punkten bis plus 1.285 Punkten.
Nach über vier Stunden stand mit Olaf Kopplin der Gewinner des  Ramschwanderpokals fest. Dank einer herausragenden zweiten Runde konnte Olaf sich mit 1.285 Punkten durchsetzen. Platz zwei erspielte sich Jürn Weigt mit 694 Punkten und der dritte Platz ging an Martin Pietrowski mit 508 Punkten.
Beim anschließenden Grillabend wurden dann noch diverse Spiele nachbesprochen und überlegt, ob man vielleicht doch etwas falsch gemacht hatte.

0 Kommentare

Ehrenmitglied Gerd wird 90!

Ehrenmitglied Gerd Konietzny
Ehrenmitglied Gerd Konietzny
mehr lesen 0 Kommentare

Herzlichen Glückwunsch zur Goldenen Hochzeit

In diesen Tagen feiern unserer ehemaliger 1. Vorsitzender Dieter Raquet und seine Frau Monika ihre Goldene Hochzeit.
Der Skatclub übereicht dem Jubilar eine kleine Aufmerksamkeit und  wünscht den beiden noch weiterhin 'goldene' Jahre.

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

0 Kommentare

Mitgliederversammlung des Skatclub „Die Kiebitze“ wählt neuen Vorsitzenden

v.l. Spielwart Günther Heins, Vorsitzender Thomas Trautmann, stellv. Vorsitzender Hans-Wilhelm Jakob und Kassenwart Burkhard Balkenhol
v.l. Spielwart Günther Heins, Vorsitzender Thomas Trautmann, stellv. Vorsitzender Hans-Wilhelm Jakob und Kassenwart Burkhard Balkenhol

Zur Mitgliederversammlung des Skatclubs „Die Kiebitze“ begrüßte der stellvertretende Vorsitzende Thomas Trautmann die anwesenden Clubmitglieder.
Im Bericht des Vorstandes erinnerte er an die Höhepunkte des Skatjahres 2015 und gab einen Ausblick auf die kommenden Ereignisse in diesem Jahr. Kassenwart Burkhard Balkenhol rundete den Bericht des Vorstandes mit dem Kassenbericht ab. Die Revisoren bescheinigtem dem Vorstand gute Arbeit geleistet zu haben und baten um Entlastung des Vorstandes, welche einstimmig erteilt wurde.
Bei den Wahlen stand als erstes die Wahl eines neuen Vorsitzenden an, da der bisherige Vorsitzende, Dieter Heidenreich, diese Aufgabe nach 18 Jahren aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr wahrnehmen konnte. Einstimmig wählten die Mitglieder Thomas Trautmann zum neuen Vorsitzenden des Skatclub "Die Kiebitze". Thomas musste sich vorher allerdings nach 22 Jahren von seinen Aufgaben als stellvertretender Vorsitzender verabschieden. Einstimmig zum neuen stellvertretenden Vorsitzenden wählten die Mitglieder Hans-Wilhelm Jakob. Günther Heins wurde in seinem Amt als Spielwart für weitere 2 Jahre bestätigt. Zum Revisor wählte die Versammlung Dieter Bauer.
Zum Ende der Mitgliederversammlung wünschte der neue Vorsitzende Thomas Trautmann allen Mitglieder "Gut Blatt" für den anstehenden Spielabend.

 

Gut Blatt!

Bericht von Burkhard Balkenhol

 

0 Kommentare

Zum sechsten mal gewinnt Dieter Bauer die Skatclubmeisterschaft im Skatclub „Die Kiebitze“

Das Bild zeigt v.l. die Geehrten des Skatclub „Die Kiebitze“: Grünkohlkönig Jürn Weigt, Olaf Kopplin, Skatclubmeister Dieter Bauer, Erwin Münz, Reinhard Schmidt, Dieter Raquet, Günther Heinz sowie knieend Thomas Trautmann
Das Bild zeigt v.l. die Geehrten des Skatclub „Die Kiebitze“: Grünkohlkönig Jürn Weigt, Olaf Kopplin, Skatclubmeister Dieter Bauer, Erwin Münz, Reinhard Schmidt, Dieter Raquet, Günther Heinz sowie knieend Thomas Trautmann
mehr lesen 0 Kommentare

Unser ehemaliger 1. Vorsitzender Dieter Raquet wird 75

Anlässlich seines 75. Geburtstages überreicht der 2. Vorsitzende Thomas Trautmann dem Jubilar Dieter Raquet ein Präsent im Namen des Skatclubs. Als Gründungsmitglied übernahm Dieter die ersten 5 Jahre das Amt des 1. Vorsitzenden, ehe er das Amt an Dieter Heidenreich weiter gab. Beim Skatspielen ist er regelmäßig dabei. So gehört Dieter zu dem elitären Kreis der 500er.


Wir wünschen weiterhin alles Gute!


Gut Blatt!


0 Kommentare

Vatertag 2015 endlich online

Manchmal dauert es ein weinig länger ;-)

Hier geht es zum Artikel....


Gut Blatt!


0 Kommentare

Erwin Münz gewinnt den zum ersten Mal ausgespielten Ramschwanderpokal

mehr lesen 0 Kommentare

Alles Gute Heiner

Anlässlich seines 75. Geburtstags übereicht der 2. Vorsitzende Thomas dem Jubilar Heiner eine Aufmerksamkeit des Skatclubs 'Die Kiebitze'.

Wir wünschen Heiner Alles Gute!


Gut Blatt!


mehr lesen 0 Kommentare

Vatertag 2015

Vatertag 2015 - "Wir waren dabei!"
Vatertag 2015 - "Wir waren dabei!"
mehr lesen 0 Kommentare

Dieter Bauer zum fünften mal Skatclubmeister im Skatclub „Die Kiebitze“

Ausgezeichnete Skatfreunde!
Ausgezeichnete Skatfreunde!
mehr lesen 0 Kommentare

Vatertagstour 2014

Skatclub 'Die Kiebitze' auf Vatertagstour
Skatclub 'Die Kiebitze' auf Vatertagstour
mehr lesen 0 Kommentare

Erwin feiert seinen 75sten

Grünkohlkönig Erwin
Grünkohlkönig Erwin

Anlässlich seines 75sten Geburtstages übergab der 1. Vorsitzende Dieter Heidenreich unserem amtierenden Grünkohlkönig Ewin Münz eine kleine Aufmerksamket im Namen des Skatclubs.

Erwin wir wünschen Dir alles Gute zum Geburtstag - vor allem Gesundheit!

 

Gut Blatt!

 

mehr lesen 0 Kommentare

Jahreshauptversammlung des Skatclubs 'Die Kiebitze'

Dieter Heidenreich als Vorsitzender und Günther Heins als Spielwart wiedergewählt

mehr lesen 0 Kommentare

Olaf Kopplin Skatclubmeister im Skatclub 'Die Kiebitze'

Pokalverleihung beim Skatclub 'Die Kiebitze'
Pokalverleihung beim Skatclub 'Die Kiebitze'
mehr lesen 0 Kommentare

Herzlichen Glückwunsch Siegfried!

Siegfried Otto und Dieter Heidenreich
Siegfried Otto und Dieter Heidenreich

Anlässlich seines 85sten Geburtstages freute sich Siegfried über ein Präsent vom Skatclub 'Die Kiebitze', welches der 1. Vorsitzende Dieter Heidenreich übergeben durfte.

 

Siegfried, wir wünschen Alles Gute!

 

Gut Blatt!

 

0 Kommentare

Dieter Heidenreich gewinnt zum zweiten mal den Preisskat des Skatclub „Die Kiebitze“

Spielwart Günther Heins (links) übergibt den Preisskatwanderpokal an Dieter Heidenreich
Spielwart Günther Heins (links) übergibt den Preisskatwanderpokal an Dieter Heidenreich
mehr lesen 0 Kommentare

Überraschung!

Als Erinnerung für 20 Jahre Skatclub hat sich unser Kassierer Burkhard eine besondere Überraschung ausgedacht!

Das Unscheinbare Päckchen unter den Gewinngutscheinen beim Preisskat hatte es in sich.

mehr lesen 0 Kommentare

Günther feiert seinen 70zigsten

mehr lesen 0 Kommentare

Vatertagstour 2013

mehr lesen 0 Kommentare

Thomas, der 'Alte Sack'

Nun hat es auch der 2. Vorsitzende geschafft!

Als jüngstes Skatclubmitglied wurde er anlässlich seines 50zigsten Geburtstages im 'Club der Alten Säcke' aufgenommen.

 

mehr lesen 0 Kommentare

140 Jahre - Wernhard und Hans-Wilhelm

140 Jahre sind Wernhard und Hans-Wilhelm zusammen geworden!

Zum 70. Geburtstag überreicht der 1. Vorsitzende Dieter Heidenreich den beiden Jubilaren im Namen des des Skatclubs jeweils einen Gutschein und etwas 'Nervennahrung'.

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

mehr lesen 0 Kommentare

Jahreshauptversammlung des Skatclubs „Die Kiebitze“

Das Bild zeigt v.l. Den Vorstand des Skatclubs „Die Kiebitze“ mit Spielwart Günther Heins, Vorsitzender Dieter Heidenreich, 2. Vorsitzender Thomas Trautmann sowie Kassen- und Pressewart Burkhard Balkenhol
Das Bild zeigt v.l. Den Vorstand des Skatclubs „Die Kiebitze“ mit Spielwart Günther Heins, Vorsitzender Dieter Heidenreich, 2. Vorsitzender Thomas Trautmann sowie Kassen- und Pressewart Burkhard Balkenhol
mehr lesen 0 Kommentare

Burkhard Balkenhol und die 60zig

"Lieber 60 Jahre, als 60 Punkte!" denkt sich unser Kassierer und Pressewart Burkhard Balkenhol, als ihm der 1. Vorsitzende Dieter Heidenreich (re) anlässlich seines Runden Geburtstages eine Aufmerksamkeit des Skatclubs übereicht.

 

Herzlichen Glückwunsch Burkhard!

 

 

mehr lesen 0 Kommentare

20 Jahre Skatclub „Die Kiebitze“

mehr lesen 0 Kommentare

Bernhard ist 70zig

Anlässlich seines 70zigsten Geburtstages überreicht der 1. Vorsitzende Dieter Heidenreich (re) dem Jubilar ein Präsent des Skatclubs.

 

Herzlichen Glückwunsch Bernhard!

 

Gut Blatt!

0 Kommentare

Reinhard wird 60zig

Anlässlich seines 60zigsten Geburtstag wird Reinhard vom 1. Vorsitzenden des Vereins ein Präsent in Form eines Gutscheins sowie etwas 'Gesundheit' überreicht.

 

Herzlichen Glückwunsch Reinhard!

mehr lesen 0 Kommentare

Erneutes Jubiläum im Skatclub „Die Kiebitze“

mehr lesen 0 Kommentare

Doppeltes Jubiläum im Skatclub „Die Kiebitze“

mehr lesen 0 Kommentare

Besonderes Jubiläum im Skatclub „Die Kiebitze“

mehr lesen 0 Kommentare

Vatertagstour 2012

Auch in diesem Jahr traf sich wieder eine kleine, unerschrockene Schar von Skatfreunden zur Vatertagstour.

Die Tour ging es per Fahrrad durch das Neustädter Holz nach Hambühren.

mehr lesen 0 Kommentare