Spielbetrieb ruht bis auf Weiteres

Aufgrund der derzeitigen Lage  im Zusammenhang mit dem Coronavirus schließt sich der Skatclub selbstverständlich den empfohlenen Maßnahmen an.

 

Dies bedeutet, dass alle Aktivitäten des Skatclubs bis auf Weiteres ausgesetzt sind.

Der Preisskat Ende August ist bereits abgesagt.

 

Grundlage der Entscheidung ist die Niedersächsische Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus  (vom 6.Juli)

Der Deutsche Skatverband empfiehlt (wenn auch schon seit 12.5.) ebenfalls die Einstellung des Spielbetriebs.

Das Vereinsheim vom KGV Kiebitzsee e.V. ist seit geraumer Zeit wieder offen, es gelten aber weiterhin Kontaktbeschränkungen und ein einzuhaltender Mindestabstand. Skatspielen mit Mindestabstand dürfte alleine schon eine Herrausvorderung werden.  ;-)

Gleichwohl werden auch wir als Gemütlichkeitsverein die Gesundheit unserer Skatfreunde an die 1. Stelle stellen. So sehr uns allen die Freude am Skatspiel fehlt, die Gesundheit aller hat Vorrang.

Der Skatclub meldet sich bei seinen Mitgliedern, wenn es die allgemeine Situation wieder zulässt.

Bitte verfolgt die offiziellen Empfehlungen und - Bleibt gesund!

 

Gut Blatt!

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0